Skip to content

Gürtel

RoQua

RoQua – make it yours

Ganz kurz? Perfekt sitzende Kleider, made in Germany – ihr erfolgreiches Made-to-Order-Konzept hat die Wahl-Münchnerin Myriam Chebance zeitgemäß zu einem „make it yours“-Konzept weiterentwickelt. Keine Überproduktion, keine Lieferwege, keine Fehlkäufe. Und keine Kompromisse.

Weiterlesen »
Montreet

Montreet – sustainable Outerwear

Die Wienerin Nadine Schratzberger hat es mit Montreet (bis Ende 2019: Nasch Sportswear) geschafft, eine Unisex-Jacke zu entwickeln, die nicht nur den funktionellen Anforderungen dreier Sportarten genügt, sondern auch in Puncto Nachhaltigkeit ganz vorne dabei ist. Für den Eyecatcherfaktor ihrer kreislauffähigen Kollektionen sorgt u.a. der Wiener Künstler BOICUT.

Weiterlesen »
Tamarindo

Tamarindo Apparel

Als Kubanerin, die in Medellin in Kolumbien aufgewachsen ist, bevor sie schließlich nach Spanien gezogen ist, hat Jessica Paz viele Kulturen kennen und lieben gelernt.

Weiterlesen »
Hempage

HempAge

Spricht man von Hanf, kommt man an HempAge nicht vorbei. Denn neben der Herstellung fair produzierter Kleidung aus der strapazierfähigsten aller Naturfasern hat sich HempAge aus Adelsdorf seit 1999 der längst überfälligen Image-Politur für Hanf verschrieben. Damit diese nachhaltigste aller Alternativen wieder den verdienten Stellenwert einnehmen darf.

Weiterlesen »
Tauko

TAUKO

Transparent fashion from Finland Made from recycled materials „tauko“ ist finnisch (gut zu wissen: man betont das „u“) und es bedeutet so viel wie „Pause“

Weiterlesen »