Skip to content

Taschen

Christiane Strobel

Christiane Strobel – constant clothing

Christiane Strobel setzt mit ihrem gleichnamigen Label auf zeitlos-hochwertige Designs, die zu langjährigen Begleitern werden sollen. Mit ihren raffinierten Blusen, Hosen, Kleidern und Jacken – designt sie in Köln, eco-fair und social produziert in Marrakesch – möchte sie Qualität demokratisieren und nachhaltiges Design für mehr Menschen zugänglich machen.

Weiterlesen »
ALICIA VICTORIA

ALICIA VICTORIA – less waste Leder

Alicia Linz möchte die Verschwendung von Lederrohhaut stoppen. Wie das geht? Für die zeitlos-klassischen Taschen ihres Labels ALICIA VICTORIA verwendet sie Leder mit natürlichen „Makeln“. Statt diesen einzigartigen Rohstoff auszusortieren wird er konsequent genutzt. Pflanzlich gegerbt, transparent produziert und (hoffentlich irgendwann) zum Design-Klassiker erklärt.

Weiterlesen »
NIKIN

NIKIN – TreeWear for a greener planet

Der Natur mit nachhaltiger und fairer Streetwear etwas zurückzugeben, war der Gründungsgedanke des Schweizer Brands NIKIN, die für jedes verkaufte Produkt einen Baum pflanzt. Mit weit über einer Million Bäume hat Nikin seinen Beitrag zur Wiederaufforstung der Erde geleistet.

Weiterlesen »
BETTIBAG

BETTIBAG – Vintage-Bags mit Wow-Effekt

Neben allen anderen lässig-lauten Statement(Upcycling)Bags gibt es jetzt die limitierte BETTIBAG x GREENSTYLE Collection mit der ikonischen GMUC Monstera und revolutionären Claims. Denn: Revolution, Act Now und Change sind die Gebote der Stunde. Shop now: Ab sofort erhätlich via GREENSTYLE selected

Weiterlesen »
Naditum

Naditum – zeitlose Luxustaschen

Malin Bernreuther war über ein Jahrzehnt als Womenswear-Designerin im Luxussegment tätig, bevor sie ihr High End Taschenlabel Naditum gelauncht hat. Ihre Motivation? Persönliche Neugierde, die Überzeugung, dass dem Markt ein nachhaltiges Brand gefehlt hat, das mit dem Luxussegment mithalten kann und der Ausbau von Frauennetzwerken.

Weiterlesen »
WEITER UNITED

WEITER UNITED – High End Taschen

Einige Jahre hat Anna Bermes Erfahrung als Designassistentin für die Marke Karl Lagerfeld in Frankfurt gesammelt, bevor sie spontan entschlossen hat, die Suche nach der perfekten Business-Tasche zu beenden und ihr eigenes Brand für luxuriöse Business Bags zu gründen. Welcome, WEITER UNITED.

Weiterlesen »
Fair Couture

Fair Couture – Taschen & Rucksäcke

Eigentlich wollte Ben Bracher ein Fair Fashion Label gründen. Statt eine weitere Marke auf den Markt zu bringen, betreibt der Münchner Macher seit 2016 seinen Online Shop Fair Couture, mit dem er spannenden Taschen- und Rucksackbrands mehr Sichtbarkeit gibt.

Weiterlesen »
Save the Duck

Save the Duck – the animal friendly brand

Jacken, Westen, Mäntel – herrlich zeitgeistig, wunderbar wärmend und animal free. Nicolas Bargi hat Save the Duck gegründet, um mit seinen daunenfreien Zeitgeistprodukten Gänsen das Leben zu retten. Heute steht seine Mailänder Marke für Menschen mit Bewusstsein, spannende Luxus-Koops, das erste italienische B Corp Unternehmen und über 20 Millionen Gänse, denen er das Leben gerettet hat.

Weiterlesen »
Lovjoi

LOVJOI – nachhaltig bis in die Spitzen

Zwei nachhaltige Fashion Brands mit einem XL-Portfolio von Fashion über (sexy!) Underwear, Jeans mit zeitgeistigen Schnitten und einer Swimwear-Kollektion (ab 2021) – wer glaubt, dass das nachhaltige Engagement von LOVJOI-Gründerin Verena Paul-Benz erschöpft wäre, der irrt. Der Expanisonskurs der visionären Schwäbin ist noch lange nicht beendet.

Weiterlesen »
Kaala

kaala – für mehr Yoga im Alltag

Für ihr Taschen- und Rucksacklabel kaala haben Regina Winther und Carolin van Eupen smarte Taschen- und Rucksackmodelle aus pre-consumer Industrieabfällen entwickelt, die weit mehr können, als die Matte ins Studio zu transportieren. Sie verbinden Yoga mit dem Alltag. Nachhaltig und fair.

Weiterlesen »
JAN ‘N JUNE

JAN ‘N JUNE – nachhaltige, bezahlbare High Fashion

Als Jula Holtzheimer und Anna Bronowski 2014 das Hamburger Modelabel JAN ’N JUNE gegründet haben, hatten sie folgende Idee: nachhaltige Mode, die großartig aussieht, fair produziert wird und trotzdem bezahlbar ist. Was für die einen klingt wie zahlreiche Wiedersprüche in sich, haben die beiden konsequent aufgebaut und weiterentwickelt.

Weiterlesen »