Skip to content
frisch Beutel – Bags und Packs aus Hessen

frisch Beutel – Bags und Packs aus Hessen

Was als Abschlussprojekt an der Uni begann, wurde im 'echten Leben' mit einem ersten "Turnbeutel" realisiert und zur Taschenmanufaktur mit eigenem Atelier in Frankfurt ausgebaut. frisch Beutel produziert aus den Naturmaterialien Kork und Leder seit 2015 Taschen, Rucksäcke und Accessoires. Mit spannendem Materialmix und cleanem Design. In Hessen. Für die Welt.

frisch Beutel Gründerinnen Lisa Frisch und Katharina (Katha) Pfaff kennen sich schon aus der Schulzeit, haben gemeinsam Mode- und Kommunikationsdesign studiert und wussten genau, was sie wollen. Ein nachhaltiges Label für ausgefallene Accessoires mit klarem Fokus auf ebenso stilvolles wie schlichtes Design. Im Rahmen der gemeinsamen Bachelorarbeit an der Uni in Trier ist deshalb das fiktive Modelabel ‚frisch‘ entstanden und schließlich in der Heimatstadt Speyer getestet worden. Lisa (Modedesign) hat sich um die Materialien gekümmert und genäht, während Katharina (Kommunikationsdesign) den Onlineshop aufgebaut hat. Nach einer gelungenen Testphase ist frisch Beutel nach Frankfurt umgezogen. Erst in ihr Treehouse, dann in das eigene Atelier im Bahnhofsviertel.

frisch Beutel
Von links: Ulrike Muxfeldt (Junior Designerin), Katharina Pfaff (Gründerin) und Lisa Frisch (Gründerin)

Designed mit Herzblut. Made in Hessen.

Von der ersten Design-Idee bis hin zum letzten Nadelstich – jeder einzelne Schritt der Taschenproduktion ist Made in Hessen. Damit kann ein transparentes und nachhaltiges Herstellungsverfahren aller Produkte sichergestellt werden. Kleine Auflagen sorgen dafür, dass es keine Überproduktion gibt. Eine Beschränkung auf regionale Produktionsstätten und Lederhändler hält die Transportwege kurz. Plus: Die Made in Hessen-Produktion liefert dringend notwendigen Support der regionalen Handwerksindustrie.

Wir wollen das Bewusstsein der Menschen für Herkunft, Material und Handwerk stärken und das Handwerk vor Ort unterstützen.

Beispiel Offenbach: Früher bekannt als Täschnerstadt, ist die Berufsgruppe Täschner heute vom Aussterben bedroht. Und im benachbarten Offenbach haben die Gründerinnen – als die Nachfrage nach frisch Beutel(n) für die Beiden nicht mehr alleine machbar war – Unterstützung gefunden. Drei Frauen führen hier in vierter Generation einen lederverarbeitenden Familienbetrieb. Hier sind das Wissen und die Maschinen vorhanden, die es zur Produktion nach den Vorstellungen von Lisa und Katharina braucht. In vielen Einzelschritten werden hier Rucksäcke, Handy-, Bauch- und Schultertaschen in liebevoller Handarbeit gefertigt. So perfekt, dass auch gemeinsam mit den Täschnerinnen Modelle entwickelt werden.

frisch Beutel

Hochwertige Materialien treffen auf limitierte Auflagen – frisch Beutel ist ein Statement kontra Massenproduktion.

Neben Leder aus nachhaltiger Produktion von hessischen Lederhändlern, die mit italienischen Gerbereien zusammenarbeiten, kommen Kork und Apfelleder als vegane Lederalternativen zum Einsatz. Gut zu wissen: NApfelleder wird zu 50 Prozent aus Apfeltrester gewonnen wird und enthält damit weniger Kunststoff als viele andere vegane Materialien.

Ikonisch sind die Materialkontraste durch die Verwendung unterschiedlicher Leder. Stichwort: Veloursleder trifft auf geprägtes Leder trifft auf Glattleder. Um diesen Kontrasten eine ausreichende Bühne zu bieten sind die Schnitte der Taschen- und Rucksackmodelle entsprechend clean-zurückhaltend. Jedes Stück ist – nebenbei erwähnt – ein Unikat. Denn Abweichungen bei Struktur und Maserung, kleine Unebenheiten und Farbunterschiede sind bei Naturmaterialien gesetzt.

Trotz der qualitativ hochwertigen Materialien und der regionalen Produktion war es von Anfang an ein Anliegen, die frisch Beutel zu erschwinglichen Preisen anbieten zu können. Sollen doch so viele Menschen wie möglich Zugang zu den Beuteln jeglicher Coulour bekommen.

The Story behind Frisch Beutel

frisch Beutel – The story behind from Frisch Beutel on Vimeo.

Neugierig geworden? Termine gibt es by appointment. im frisch Beutel Atelier im Bahnhofsviertel (Ludwigstraße 31, (Im Hof rechts) 60327 Frankfurt). Meldet euch an und entdeckt die gesamte Beutel-Kollektion.

Weitere Informationen zu frisch Beutel. Hier klicken >>>