Skip to content

Mäntel

Tauko

TAUKO

Transparent fashion from Finland Made from recycled materials „tauko“ ist finnisch (gut zu wissen: man betont das „u“) und es bedeutet so viel wie „Pause“

Weiterlesen »
Ansoho

Ansoho

Hinter dem Labelnamen verbirgt sich Anna Sophie Howoldt, deren Erscheinung genauso zart ist, wie die Strick-Couture, die unter ihrer Regie entsteht. Gegenläufig zum Trend steht

Weiterlesen »
Lanius

LANIUS

Dass Eco-Fashion zwar maximal nachhaltig ist, aber 0,0 danach aussehen muss, ist zu einem nicht unerheblichen Teil auf das Engagement von Claudia Lanius zurückzuführen. Als

Weiterlesen »
Tassel Tales

Tassel Tales

Was aussieht wie eine inspirierende Reise durch die farbenfrohen Märkte und Landschaften Marokkos, stammt eigentlich aus Wien. Denn hier haben Alexandra, Sophie und Stephanie –

Weiterlesen »
Me & May

ME & MAY

Was zufällig angefangen hat, weil Mathilde Feuillet und Melissa Knorr nur aus Spaß an der Freude genäht haben, wurde 2011 zu einem echten Label. Me & May bekam einen Namen und ein Atelier inklusive kleinem Shop in der Münchner Alramstraße.

Weiterlesen »
Maqu

Maqu

© Brix & Maas Auch wenn schon ihre Großmutter für große Firmen in ihrer Heimat Lima genäht hat – Marisa Fuentes Prado ist erstmal ihrer

Weiterlesen »