Lai Chun – Shop für eco & faires Design

Lai Chun

Das eco nicht öko aussieht und nachhaltige Produkte designtechnisch locker mit konventionellen Teilen mithalten können spiegelt einem jedes Bild im Lai Chun Onlineshop wieder. Ganz abgesehen davon, ist die Story hier noch lange nicht zu Ende – die beginnt gerade erst

Lies weiter

Kauri Store – sustainable concept

Kauri Store

Daniel Tocca, der mit Gründung der Brand RE-BELLO (2010) zum nachhaltigen Mode-Pionier Italiens avanciert ist, hat gemeinsam mit Bernhard Schönhuber im Dezember 2019 mit dem Kauri Store das erste 360 Grad nachhaltige Lifestyle-Geschäft in Südtirol eröffnet und macht so die Bozener Innenstadt ein ganz Stück nachhaltiger und ein wichtiges Thema stilvoll erlebbar.

Lies weiter

jesango – nachhaltiger Onlineshop

Jesango

Mit jesango ist Ende 2019 ein nachhaltiger Onlineshop an den Start gegangen. Die Mission der Gründerinnen? Den Zugang zu fairer und nachhaltig produzierter Mode zeitgeistig zu interpretieren und für die breite Masse unkompliziert zugänglich zu machen. 2021 hat die Shopping-Plattform zwei neue Inhaber bekommen: Sabine und Florian Paulen haben jesango nach Hamburg geholt.

Lies weiter

CEO GENE – nachhaltige Businesswear

Ceogene

Lange hat Tanja Kosar als Projektmanagerin in der Automobilindustrie gearbeitet und weiß um die Schwierigkeiten, was eine nachhaltige Businessgarderobe betrifft. Deshalb hat sie 2019 ihre Plattform CEO GENE gegründet, auf der sie nachhaltig produzierte Office-Outfits und -Accessoires kleiner Newcomer-Designer öffentlich und unkompliziert zugänglich macht.

Lies weiter

Staiy

Staiy

Staiy sind vier smarte junge italienische Entrepreneurs, die 2019 eine innovative Online-Modeplattform gegründet haben, um nachhaltige Mode mit urbanem Stil zu präsentieren und zugänglich zu machen. Denn davon sind die Gründer überzeugt: Nachhaltige Brands können eine Autorität in puncto Stil werden.

Lies weiter

Fashion and More

Fashion and More

FASHION & MORE aus Freising kennt in der Domstadt vor den Toren Münchens jeder. Denn das Geschäft hat Tradition. Günther Sesselmann hat die Räumlichkeiten von seinen Eltern übernommen und einen nachhaltigen Conceptstore – der Inhaber bezeichnet ihn als Konzepthaus – umgewandelt, der seinesgleichen sucht.

Lies weiter

Bella Natura

Bella Natura

Mit ihrem ersten Store in Altschwabing gehört Keyla Heintze zu den Pionieren für stilvolle eco, faire und vegane Kleidung in München. Seit Mai 2018 hat sie mit Bella Natura eine zweite Dependance eröffnet: in maximaler A-Lage, mitten auf der Münchner Freiheit. Hier gibt sie trendiger Fair Fashion auf drei Etagen ein stylisches Zuhause. Brands wie Armedangels, Haikure, Johanna Riplinger und Lovjoi sowie die Jacken und Mäntel von LangerChen und die lässige Yogawear von Mandala.

Lies weiter

raven collective

Raven Collective

GOOD NEWS: Die Suche nach einem Onlineshop für contemporary collections mit Bewusstsein ist vorbei. Mit raven collective wird es leichter als je zuvor, sich eine traumschöne, maximal stylische Garderobe zusammenzustellen, die länger Bestand hat, als eine einzige Saison. Denn raven collective bringt nachhaltige Brands und Designer aus ganz Europa auf einer einzigen Plattform zusammen.

Mit einem kuratierten, laufend erweiterten Portfolio an Mode und Accessoires von so renommierten Labels wie Alina Schuerfeld, Philomena, Somyso und Knothingelse by Layla de Mue in Kombination mit stylischen Inspirationen, Interviews und Features, wird raven collective zur Online Destination für zeitgeistige Frauen, die wissen, dass man beim Stil keine Kompromisse macht.

Raven Collective
© Alina Schürfeld

Der Wunsch, einen Ort zu schaffen, an dem Frauen ihre Lieblingsteile mit gutem Gewissen kaufen und sich gleichzeitig fantastisch kleiden können, hat bereits 2014 dazu geführt, dass Martiene Raven ihr Projekt ins Leben gerufen hat. Wie sie dieses Bedürfnis, diese feine Strömung schon damals gespürt hat? Das ist quasi ihr Job. Denn Martiene hat nicht nur eine XL-Fashion-Expertise – ihre Tätigkeit als Trendforscherin hat mit Sicherheit einen großen Beitrag dazu geleistet. Klar, dass sie ein Gespür für sowas hat. Das Resultat ist raven collective, der Online-Marktplatz für den sie inspirierende, starke und aufregende Brands aussucht, die (natürlich!) alle nachhaltig arbeiten.

Ihren Onlineshop sieht Martiene als Link zwischen großartigen Brands und Designern und Frauen, die auf der Suche nach dem besonderen suchen. Hier gehen Style und Nachhaltigkeit Hand in Hand. Martienes Mission: Gemeinsam sicherzustellen, dass die Produktion und Modekonsum nachhaltig von statten gehen. Überlegt und bewusst. It’s fashion for now—and the future.

© Knothingelse by Layla de Mue, as featured in Vogue UK
© Alina Schuerfeld
© Somyso

Mehr erfahren über Raven Collective. Hier klicken