The Renewery

Hannah und Leila setzen mit ihrem Label THE RENEWERY ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft und fertigen aus Stücken, die eine zweite Chance verdient haben stylische Lieblingsstücke. Erhältlich sind die Einzelstücke auf ihrem Instagram Feed.

Früher haben die beiden Münchner Studentinnen bei bekannten Brands geshoppt. Heute ziehen sie Second Hand und Vintage-Stores vor. Aber nicht nur privat. Denn seit dem Launch des eigenen Labels THE RENEWERY im April 2019 verbringen die beiden Studentinnen ihre Zeit bei VinoKilo, Pick’n’Weight & Co. auch aus professionellen Gründen.

Brandneu und maximal am #zeitgeist – THE RENEWERY

Denn hier kaufen Hannah und Leila Second-Hand-Kleidung ein, die sie dann maximal zeitgeistig umschneidern, um sie dann auf Instagram über @therenewery wieder zu verkaufen. Mal sind es kleine feine Änderungen wie ein Abnäher hier oder da. Mal wird der Ausschnitt von rund auf boxy getrimmt. Oft es sind es nur Kleinigkeiten, die ein neues Lieblingsteil aus einem ausrangierten Stück machen.

The Renewery
© The Renewery

Second Hand meets Upcycling – die nachhaltige Alternative zu Fast Fashion.

Die erste Kollektion (Creamy Collection) hat großen Anklang gefunden. Hier treffen cropped Shirts auf Oversized Pieces, Hot Pants und Falten Minis auf bodenlange Marlenehosen. Erste Teaser auf die zweite Kollektion gab’s auf der 3rd edition der GREENSTYLE. Statt zarter Sommer-Tops und Negligé-Looks warten die beiden Studentinnen dann mit einer saisonal angepassten Kollektion mit Unisex-Teilen auf.

renewery, engl., noun. the process of adjusting vintage clothes to a modern silhouette.

Besonders spannend sind die Duo-Tone-Teile. Denn durch das Teilen und neu zusammensetzen zweier Kleidungsstücke lassen die beiden ganz neue Looks entstehen. Perfekt umgesetzt bei den Oversized Shirts in Creme und Weiß sowie bei den olivgrünen Burberry Blazern (mit und ohne „check“).

The Renewery
© The Renewery

The Renewery. Alt ist das neue neu. Und trotzdem trendy.

Inspirationen finden die beiden via Social Media und greifen so den Zeitgeist der aktuellen Mode auf. Dass ihre alten neuen Lieblingsteile trendy sind ist von großer Bedeutung. Denn sie wollen gezielt diejenigen Konsumenten ansprechen, die sonst bei den üblichen Ketten kaufen würden.

Verliebt? Dann schnell sein. Denn jedes Stück gibt es bei THE RENEWERY nur ein einziges Mal.

@therenewery

www.instagram.com/therenewery