Skip to content

ANZEIGE

Best Partner – GREENSTYLE +++ (Responsible) Fashion Summit +++

Best Partner – GREENSTYLE +++ (Responsible) Fashion Summit +++

Mit dieser Seite möchten wir unseren Partnern danken, die an uns glauben und denen das Thema Nachhaltigkeit genauso wichtig ist, wie uns. Deshalb unterstützen sie – manche zum ersten, andere zum wiederholten Male – unsere Formate. Danke.

Ohne den Support unserer Partner könnten wir den GREENSTYLE +++(Responsible) Fashion Summit+++ weder umsetzen, noch kostenfrei für Euch anbieten. Ist doch nur im Internet? Richtig (zumindest zum Teil), aber die Kosten für Technik & Co. sind gar nicht ohne. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass wir eben zusammen mehr sind. Und lauter. Und noch viel mehr Menschen mit unseren Themen erreichen.

Deshalb: Vielen Dank, dass Ihr (wieder) an unserer Seite seid und an uns glaubt. Ihr seid die Besten! #bettertogether

Presenting Partner: Wildling Shoes – Verantwortung für jeden Schritt

Anna Yona und ihre herrlich nachhaltigen Minimalschuhe sind uns das erste Mal auf der 2nd edition der GREENSTYLE begegnet. Anschließend haben wir uns nicht mehr aus den Augen verloren: Team und Models haben sich beim Shooting zur 4th edition in diverse Wildlinge verliebt. Und wir waren so begeistert vom New Work Ansatz, den die „wilde“ Truppe tagtäglich lebt, dass wir das Online Coaching in die Virtual GREENSTYLE Conference eingebunden haben. Wildling wiederum mochte Mirjam’s Blog und sie erste Gehversuche mit Minimalschuhen (hier nachlesen). Und jetzt – badabumm – konnten wir Wildling Shoes als Presenting Partner gewinnen. Wer von Anna Yona etwas über die Zukunft der Arbeitswelt lernen möchte, kann sich jetzt für den GREENSTYLE Summit anmelden. Wer (zusätzlich) auf Wolke 7 durchs Leben wandeln möchte – voila, hier könnt Ihr alle Wildlinge entdecken.

Partner

Partner

Biolife Bozen - Bio auf 360 Grad

Die Pandemie hat uns vieles gezeigt – unter anderem, dass unser Verhalten Konsequenzen hat. Wie wir leben, was wir essen und welche Kleidung oder Kosmetik wir kaufen. Das Konzept „bio“, „regional“ und „fair“ ist endlich in der Mitte der Gesellschaft angekommen. In dieser ganz besonderen Aufbruchsstimmung freuen wir uns auf eine ganz besondere Biolife im Herbst 2021: Als wichtigste Plattform zertifizierter biologischer Qualitätsprodukte in Italien ist die Veranstaltung der Messe Bozen der Treffpunkt für bewusste Konsument*innen und Produzent*innen – dieses Jahr um das Thema Einrichtung erweitert und endlich mit mehr Raum für Kosmetik und Mode! Biolife ist der Treffpunkt für Menschen wie uns, Euch und alle anderen, denen ein nachhaltiger Fußabruck wichtig ist. Nach dem fantastischen GREENSTYLE @ Biolife Auftakt im Herbst 2019 mussten wir Pandemiebedingt im Herbst 2020 pausieren. Umso großartiger, dass wir bei dem Comeback vom 4. bis 7.11.2021 mit fantastischen GREENSTYLE Brands wieder vor Ort sein werden.

Weitere Informationen zur Biolife >>>

 

Grüner Knopf – das staatliche Textilsiegel

Schon bei der 1st edition der GREENSTYLE im Haus der Kunst München hatten wir Johannes Luderich, der als Berater für Sozial- und Umweltstandards bei der GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) tätig ist und am Grünen Knopf mitgearbeitet hat, auf dem Podium. Inzwischen blickt das staatliche Textilsiegel, das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit 2019 eingeführt wurde, um dem Verbraucher die Orientierung beim Einkauf sozial und ökologisch hergestellter Kleidung zu erleichtern, auf über ein Jahr Existenz zurück. Danke an dieser Stelle an Dr. Gerd Müller, der als Entwicklungsminister 2014 das Textilbündnis gegründet hat, um die soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit entlang der gesamten Textil-Lieferkette kontinuierlich zu steigern. Die konsequente Fortsetzung ist der Grüne Knopf. Was noch alles geplant ist, was auf der Agenda steht – das könnt Ihr auf der Konferenz diskutieren.
Weitere Informationen zum grünen Knopf >>>

Partner

hessnatur – die Eco-Pioniere aus Hessen (Happy, 45th birthday!)

Dass uns die Pioniere für nachhaltige Mode uns zum wiederholten Male unterstützen macht uns tatsächlich nicht nur glücklich sondern stolz. Denn die Butzbacher Macher von hessnatur bringen langjährig(st)e Erfahrung (um genau zu sein 45) mit und haben uns nicht nur einmal tatkräftig unterstützt. Mit Lounges auf der GREENSTYLE, einem tollen Stand, nachhaltigen Produkten in der GOOD bag und Crew-Outfits fürs GREENSTYLE Team. Kurz: Sie haben uns ihr Vertrauen und ihren Support geschenkt. Danke! Mit ihrem klaren Bekenntnis zu höchster Qualität im Einklang mit Mensch, Tier und Umwelt, beweisen die Visionäre aus Hessen immer wieder aufs Neue, dass Jahrzehnte lange Erfahrung nicht zu Stillstand führen muss: Mit innovativen Materialien (regionales Hessen-Leinen genauso wie Overseas Bananatex), mit einer Kapsel Kollektion aus unbearbeiteten und ungefärbten Styles aus Bio-Baumwolle und Leinen anlässlich des 45-jährigen Bestehens, dem New SADLE Spendenprojekt in Nepal und, und, und zeitgeistigen Looks die nicht nur verantwortungsvolle Modemenschen begeistern. Unser Tipp: Unbedingt die Interior-Collection checken.
Mehr entdecken >>>

Partner

NEONYT – internationaler Hub für Game Changer

Der innovative Geist der NEONYT hat uns schon begeistert, als die Weltleitmesse für nachhaltige Mode noch Greenshowroom hieß. Mit etwas Stolz können wir auch behaupten, dass wir auf dem ersten Event im Berliner Hotel Adlon waren, als Magdalena Schaffrin dort 17 Brands versammelt hat und öko von unwissenden Modemenschen noch als Schimpfwort verwendet wurde (wie sich die Zeiten doch ändern). Inzwischen ist die NEONYT nicht nur in Frankfurt auf dem Messegelände beheimatet. Sie ist auch zusammen mit der FashionSustain Konferenz DER richtungsweisende Hub für nachhaltige Mode, der von Medienvertretern aller Couleur und Einkäufern der großen Häuser und Concept Stores besucht wird. Dass Show Director Thimo Schwenzfeier immer wieder auf der GREENSTYLE spricht und die NEONYT auf unserer Partnerliste fest verankert ist, können wir immer noch nicht ganz glauben. Genausowenig wie die Tatsache, dass wir im Juli 2021 die GREENSTYLE @ Frankfurt Fashion Week veranstalten werden. FFM, wir kommen!

Conference

OEKO-TEX® - mit Visionen und Transparenz in eine nachhaltige Zukunft

Über 25 Jahre Kompetenz bringt OEKO-TEX® mit, wenn es darum geht, Konsumenten und Unternehmen zu ermöglichen, unseren Planeten durch verantwortungsvolles Handeln zu schützen. Ganz so einfach ist das für Konsument*innen nämlich nicht, sich im Modedschungel zurechtzufinden. Klar definierte Siegel, sind deshalb das A und O für verantwortungsvolles Konsumieren. Unternehmen können zeigen, dass sie ihre Umwelt- und Sozialverpflichtungen ernst nehmen und schaffen so Vertrauen. Für Konsumenten ist ein OEKO-TEX® Zertifikat Garantie dafür, dass bestimmte Standards eingehalten wurden. In einer Zeit, wo „Greenwashing“ durchaus gängige Marketingpraxis ist, ein unschätzbar wichtiges Instrument für Kaufentscheidungen. Pssst, mit Herrn Dieners, dem Generalsekretär des Unternehmens, haben wir vor dem Berliner Kraftwerk schon auf dem Red Carpet der Fashion Week posiert (wir hoffen, dass wir das im Juli in Frankfurt wiederholen können). Großartig, er auch diesmal wieder mit seiner XL-Kompetenz an unserer Konferenz teilnimmt und OEKO-TEX® die ganze Veranstaltung unterstützt.

SALEWA – High Technology inspired by Nature

Als ich einen Mitarbeiter des Bozener Bergsportunternehmens auf dem UNFOLDED Design Festival der Papierexperten aus Gmund am Tegernsee habe sprechen hören war klar, dass ich einen Kontakt herstellen muss. Das war deutlich leichter als gedacht, da Susanne Barta nicht nur in Bozen lebt, sondern Marketing Director Thomas Aichner persönlich kennt. Ein langes und inspirierendes Gespräch später hatten wir 2020 SALEWA für die GREENSTYLE @ biolife Fiera Bolzano gewonnen. Die ist zwar Corona-bedingt ausgefallen – unser Partner ist uns aber geblieben und unterstützt jetzt den GREENSTYLE +++ (Responsible) Fashion Summit +++. O-Ton Thomas: „Es freut uns, dass ihr mit dem Responsible Fashion Summit wieder einen Impuls setzt und das Thema nachhaltige Mode weiter bespielt.“ Vielen Dank, Thomas, für Euer Vertrauen und Euer nachhaltiges Engagement, denn Materialforschung und Entwicklung innovativer Materialien werden bei SALEWA groß geschrieben. Genauso groß wie Fairness. Deshalb ist SALEWA als einziges italienisches Unternehmen Leadpartner der Fair Wear Foundation und damit transparent entlang der gesamten Produktionskette. Über Alpine Hemp, die aktuelle Innovation der Bozener, haben wir natürlich sofort geschrieben. Auf der Konferenz spricht Christine Ladstädter,. Innovation & Special Projects Manager, darüber, wie die nachhaltige Ressource Hanf bei SALEWA nicht nur genutzt sondern der Wiederanbau gefördert wird.
Mehr von SALEWA >>>

Partner

Tchibo – der Nachhaltigkeit und Verantwortung verpflichtet

Als wir folgenden Claim auf der Website gelesen haben war klar, dass wir mit Tchibo in Kontakt treten müssen: „Wir finden: Die Zeit des Redens ist vorbei. Die Zeit des Handelns ist da.“ Wie wir zusammengefunden haben? Sustainabilty Directorin Nanda Bergstein ist genauso wie Mirjam Future Woman. Und das verbindet. Der Dank geht also auch an Janine Steeger, die die Plattform futurewoman.de betreibt. In diesem Sinne: Willkommen an Bord! Dass es gar nicht so einfach ist, ein Flaggschiff dieses Kalibers immer mehr auf nachhaltigen Kurs zu bringen ist uns absolut klar. Umso mehr begeistert uns, dass man bei Tchibo die Herausforderungen annimmt und transparent damit umgeht. Beeindruckend, was alles schon läuft bzw. angeschoben ist. ‚Nicht 100 Prozent perfekt aber mutig nach vorne‘ – genauso geht’s. Und by the way: Wenn ein XL-Unternehmen wie Tchibo ein vermeintlich kleines nachhaltiges Projekt startet, sind die positiven Auswirkungen enorm. Unbedingt reinhören: In den mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation ausgezeichneten Tchibo Podcast „5 Tassen täglich„. Hier könnt Ihr hören, was Mirjam und die anderen Game Changer dort so von sich geben
Mehr über Tchibos Nachhaltigkeit erfahren >>>

Partner

Treedom – green your planet

Mit der GREENSTYLE wollen wir Dinge auf dieser Welt besser machen. Das tun wir so verantwortungsbewusst wie wir können. Aber natürlich hinterlässt auch unsere Arbeit einen Fußabdruck: Unsere Website, unsere Digitalkonferenz, unsere Aussteller* und Besucher*innen, die auf unsere Events kommen. Wir arbeiten daran, das Schritt für Schritt noch weiter zu reduzieren. Gleichzeitig möchten wir aber auch für einen Ausgleich sorgen. Deshalb haben wir uns mit Treedom zusammengetan. Inspiriert vom Browser Game FarmVille, hat Federico Garcea die Online-Plattform Treedom gegründet. Seit 2011 macht er es uns mit seinem B-Corp-Unternehmen möglich, mit echten Bäumen zur Wiederaufforstung des Planeten beizutragen und lokalen Kleinbauern nachhaltig Arbeit zu geben. Ob das funktioniert? Die Zahl spricht für sich: über 1,8 Millionen Bäume hat er auf dem Planeten verteilt.

Wir haben gemeinsam mit Treedom 50 Bäume in den GREENSTYLE Wald gepflanzt.  Ihr wollt unseren Wald weiter wachsen lassen?
Jetzt Bäume pflanzen >>>

Treedom

Zeitraum – nachhaltige Massivholzmöbel Made in Germany

Dass Nachhaltigkeit kein Trend sondern ein Lifestyle ist, beweist ZEITRAUM seit über 30 Jahren. Mit der Verbindung von Ökologie und Design war das Unternehmen aus dem bayerischen Voralpenland der erste deutsche Möbelhersteller, der das zeitgeistige Thema zur Basis seiner Unternehmensphilosophie gemacht hat. Anstelle kurzlebiger Konsumgüter setzt ZEITRAUM auf ebenso minimalistische wie hochwertige Massivholzmöbel für den Wohn- und Objektbereich. Made in Germany versteht sich. Verwendet werden ausschließlich Laubhölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft. und verzichten auf die chemische Behandlung des Holzes. Die mit biologischen Ölen offenporig belassenen Oberflächen lassen die Möbel atmen und bewahren ihre Natürlichkeit. Gut zu wissen: ZEITRAUM hat sich dem Grundsatz der Reparaturfähigkeit seiner Produkte verpflichtet, weil nur damit deren Langlebigkeit über Generationen gewährleistet ist.

Weitere Informationen zu Zeitraum >>>

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp