Skip to content

ANZEIGE

Slider

Gute Luft für gutes Miteinander

Fair Fashion Solidarity, Nachbarschaftshilfe & Co. – all die guten Dinge, die wir in der Krise lernen, sollten wir in guten Zeiten nicht vergessen. Deshalb hat der Münchner Kommunikationsexperte Holger Petermann von THINK INC. die Kampagne #guteluft gelauncht

THINK INC. Co-Founder Holger Petermann hätte auf der GREENSTYLE Conference im März 2020 am Panel „Die Farben der Saison… sind der Schatten der Nachhaltigkeit. Gibt es den richtigen Weg?“ teilgenommen. Aber daraus wurde bekanntlich erst mal nichts. Da kam Corona dazwischen. Und Corona, beziehungsweise die Erfahrungen dieser Zeit, haben den PR und Marketing-Experten dazu inspiriert, die Kampagne #guteluft zu launchen.

Zeige Haltung und übernehme Verantwortung.
Dein ethisches Handeln zählt – jetzt und nach Corona.
NOW IS THE NEW NORMAL.

Worum geht’s? Die Kampagne möchte „das achtsame und verantwortliche Miteinander in den Fokus rücken und auch für die Zeit nach Corona erhalten“. Ich habe Holger Petermann via Zoom zur Kampagne befragt, denn was wir jetzt in der Krise lernen, sollten wir in guten Zeiten nicht vergessen.

Wir müssen schauen, dass wir die Wirtschaft jetzt besser aufbauen nach etwas anderen Richtlinien. Holger Petermann, THINK INC.

Dass diese Zeit ihre Spuren hinterlassen wird, davon gehen die meisten von uns aus. Was wir allerdings daraus lernen und mitnehmen werden, let´s see. „Die #guteluft Kampagne vermittelt, was wir heute haben, sollten wir morgen weiterbenutzen und nicht mehr verlieren.“ Holger glaubt daran, „dass solche Weltkrisen schon dazu führen, dass wir eine gesellschaftliche Veränderung haben werden.“

Sehr viele Kinder und Jugendliche haben diese Werte, die wir nicht haben, sie lernen sie spielerisch. Meine Hoffnung ist bei der Jugend.

Holgers Anleitung zum viralen Erfolg:

A Du entdeckst die Kampagne und teilst sie, mach einfach mit!
B Mach Dein eigenes Motiv, nutze die Bausteine (siehe unten) und poste dies in deinem Feed
C verlinke die Hashtags und Deine Freunde, mit denen Du es teilen möchtest.

Hier sind die Bausteine:

  1. Wähle ein relevantes Bild, eines von Dir oder auch das eines Freundes.
  2. Integriere #guteluft und unterlege den Begriff in Blau.
  3. Übernehme den Gute Luft Basistext und platziere ihn auf Deinem Bild: Was wir jetzt in der Krise lernen, sollten wir in guten Zeiten nicht vergessen. Zeige Haltung und übernehme Verantwortung. Dein ethisches Handeln zählt – jetzt und nach Corona. NOW IS THE NEW NORMAL
  4. Hashtag #guteluft oder #goodair
  5. Tagge Deine Freunde und share Deine Motive, denn davon gibt es unendlich viele!
  6. verlinke: @holger_petermann

#GOODAIR (#GUTELUFT)

A campaign by Holger Petermann, THINK INC. Communications

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp