Skip to content

ANZEIGE

Slider
hugs & kisses – Second Hand Brautkleider

hugs & kisses – Second Hand Brautkleider

Immer schneller und immer billiger zu produzieren entspricht nicht den Werten, die für Simone Stark zählen. Mit ihrem Münchner Bridal Studio hugs & kisses unterbricht sie aktiv diesen Kreislauf und bietet einzigartige Brautkleider aus zweiter Hand.

Nachhaltig(er) zu heiraten ist einer der großen Hochzeitstrends. Aber wie nachhaltig ist ein Kleid, das nur ein einziges Mal getragen wird? Der Traum in Weiß hinterlässt leider einen XL-ökologischen Fußabdruck. Und genau hier setzt das Konzept von Simone Stark an: Der Umgang mit schnelllebiger Mode und Massenproduktion hat die diplomierte Bekleidungstechnikerin und gelernte Schneiderin nachdenklich gemacht und ihre Einstellung nachhaltig verändert. Nach fast 20 Jahren in der Modebranche bei großen Häusern wie Escada, Rena Lange und Willy Bogner hat sie mit ihrer Idee eine Lücke gefüllt: In ihrem Bridal Studio „hugs & kisses“ in München gibt sie einzigartigen Brautkleidern, Accessoires und Deko-Artikeln eine zweite Chance.

SAVE THE DATE
Die Eröffnung des Bridal Studio findet am Freitag den 4.9. und Samstag den 5.9.2020 statt.
Anmeldung über Telefon +49 162 3148761 oder hello@hugskisses.de

hughs & kisses

Jedes Brautkleid bekommt im hugs & kisses eine zweite Chance.

Simone Stark hat 2019 selber in einem Second Hand Brautkleid geheiratet und möchte diese Erfahrung nun mit anderen Heiratswilligen teilen. Ihre Motivation? Für jede Braut das perfekte Brautkleid aus zweiter Hand zu finden und so einen kleinen Beitrag zu einer nachhaltigeren Hochzeitsbranche leisten. So kann sie ihrer Leidenschaft für die Mode nachkommen und trotzdem ihren Werten treu bleiben.

#rethink #reduce #relove sind die Säulen, auf denen die Philosophie von hugs & kisses beruht.

Ein nachhaltiges Kleid für die Hochzeit zu finden, war bislang alles andere als einfach. Nicht umsonst haben sich nachhaltige Bloggerinnen lange mit diesem Thema auseinander gesetzt und ihre Erfahrungen mit ihren Followern geteilt, um nachhaltiges Heiraten einfacher zu machen. Einen großen Beitrag leistet Simone Stark mit ihrem Münchner Bridal Studio hugs & kisses, denn hier finden ‚brides to be‘ alles was das Hochzeitsherz höher schlagen lässt: einzigartige Kleider, traumhafte Accessoires und Deko-Artikel. Und alles aus zweiter Hand.

Von Bräuten für Bräute. Und für die Umwelt.

Erste-Klasse-Service inklusive: Das Traumkleid passt nicht ganz? Es fehlt eine Schluppe oder ein extra Volant? Änderungen und individuelle Wünsche bis hin zur Neuanfertigung oder der Inszenierung des gesamten Looks für das perfekte Brautkleid erfüllt die leidenschaftliche Schneiderin in ihrem Atelier in Haidhausen.

Einen Onlineshop bietet Simone Stark ganz bewusst nicht an. Für die erste Begegnung mit den „geschichtsträchtigen“ Kleidern hat sie ihr Bridal Studio perfekt inszeniert. Mit liebevoll ausgesuchten Gebrauchtmöbeln und großen Spiegeln hat sie das perfekte Pre-Wedding-Setting geschaffen. Und mal ganz ehrlich? Was gibt es schöneres, als in einer traumhaften Atmosphäre mit der Familie oder den besten Freundinnen und individueller Beratung das Kleid für den schönsten Tag des Lebens auszusuchen?

hughs & kisses

Gut zu wissen: Zukünftig gibt es in Simones Bridal Studio Workshops rund ums Thema Hochzeit, Nähen und Upcycling.

Auf der Suche nach dem perfekten Brautkleid oder dem getragenen Kleid eine zweite Chance geben? Hier einen Termin vereinbaren:

Bridal Studio hugs & kisses | Simone Stark, Kellerstraße 35d, 81667 München, Telefon: 0162 3148761

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp