neubau eyewear

Wie sexy Sustainability sein kann beweist der Umstand, dass das österreichische Brillenlabel neubau eyewear 2018 gleich zwei hochdotierte Preise (u.a. den German Design Award 2019 in der Kategorie Brand Identity) für sich verbuchen konnte. Das Erfolgsrezept der 2016 gegründeten Brand? Fragt man Brand Director Daniel Liktor, lautet die Antwort: „Urbanität und Nachhaltigkeit kombiniert mit Authentizität und Witz“. Betrachtet man die Kollektionen, wird sofort klar, was er damit meint.

Pulsierender Wiener Lifestyle + Optik-Knowhow = neubau eyewear

neubau
© neubau eyewear

Schon allein der Name spricht Bände. Er ist eine Reminiszenz an den kreativ-inspirierenden 7. Wiener Bezirk Neubau, der Heimat von Künstlern, Kreativen und aufstrebenden Talenten, in dem sich Geschäfte, Gerüchte, Gesichter und Geschichten zu einem einmaligen Kaleidoskop zusammenfügen. Und deshalb überraschen Special Editions mit Namen wie Sigmund & Carl – angelehnt an die Psychoanalytiker Sigmund Freud und Carl Gustav Jung, die beide bekennende Anhänger runder Brillengestelle waren – wenig.

In unseren Brillen stecken Pflanzen statt Erdöl

Für seine Kollektionen verwendet neubau, eine Tochter der österreichischen Silhouette International, neben Metall einen auf Rizinusöl basierenden Kunststoff namens naturalPX. Der smarte nachwachsende Rohstoff ist nicht nur super nachhaltig, sondern auch ultra leicht, flexibel und strapazierfähig. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass die Produktion dank Spritzgussverfahren nahezu zero waste möglich ist. Das Brillenputztuch wird aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. Papier kommt statt Plastik zum Einsatz: Die Etuis werden umweltfreundlich (kleberfrei!) aus Zellulose gefertigt. Genauso wird bei der Verpackung auf Plastik verzichtet.

neubau
© neubau eyewear

Made in Austria. Made for conscious & trendy people.

SEE & DO GOOD ist keine Kampagne, sondern Teil der neubau Philosophie. Produziert wird in Linz und zwar von den ersten Designideen bis hin zur Fertigstellung der Brille. Lokale Produktion ist für das österreichische Eyewear-Label genauso selbstverständlich wie die Verwendung von nachhaltigen Materialien. Denn ja: Innovatives Brillendesign kann nachhaltig sein, wenn man den bewussten Umgang mit Ressourcen sowie einen vorausschauenden Produktionsprozess in seine Unternehmensphilosophie integriert. Projekte, die die Natur und Umwelt im urbanen Umfeld unterstützen – Stichwort Honigbiene – initiiert bzw. fördert neubau sowieso. Neubau soll schließlich Neubau bleiben…

Gut zu wissen: neubau eyewear kooperiert regelmäßig mit Fashion Designern wie z.B. dem Berliner Modedesigner Hien Le.

 

© neubau eyewear