Katrin Habenschaden – Speaker

Speaker
Katrin Habenschaden

Seit 2014 ist Katrin Habenschaden ehrenamtliche Stadträtin der Landeshauptstadt München. Ab 2018 Co-Fraktionsvorsitzende Grün-rosa Stadtratsfraktion München. Und für 2020 hat die gebürtige Nürnbergerin ehrgeizige Ziele: Als Oberbürgermeister-Kandidatin für Bündnis90/Die Grünen München möchte sie ihre Schwerpunktthemen zu zentralen Themen der Münchner Politik machen. Umwelt- und Klimaschutz, Nachhaltigkeit, globale Verantwortung auch im lokalen Handeln, Mobilität und Verkehr, Wohnen und Stadtentwicklung stehen auf ihrer – und unserer – Agenda.

„In Deutschland wird viel zu billig und viel zu viel gekauft.“ – Katrin Habenschaden

Für die GREENSTYLE munich wird die Diplombetriebswirtin ihre nachhaltige Modekompetenz auf der Conference Bühne unter Beweis stellen. im Rahmen der Pressekonferenz und einiger anderer Formate. Denn Begriffe wie Rana Plaza, Fashion Revolution und Konsumverzicht sind für die engagierte Mutter und Politikerin keine leeren Worthülsen. Gemeinsam mit Mona Fuchs, Gründerin und Initiatorin Klimaherbst München, hat sie 2017/18 unter dem Motto „bye buy“ Deutschland viel zu billig und viel zu viel kaufen ein Zeichen gegen übermäßigen Konsum gesetzt und gezeigt, dass man ohne Probleme ein ganzes Jahr auf Modekonsum verzichten kann. #Reduce #Reuse #Recycle

„Wir leben in einer Zeit, in der immer mehr Menschen über ihren individuellen Lebensstil nachdenken: Wie lebe ich nachhaltig, ohne Mitmenschen und Umwelt zu belasten? Für mich ist aber auch eine Frage der richtigen Politik – wir müssen neben notwendiger Regulierung und Überwachung gegebener Standards natürlich auch die richtigen Anreize setzen, um kreativen Menschen mit Verantwortungsbewusstsein und Blick für die Welt den nötigen Raum für nachhaltige Ideen und deren Umsetzung zu geben – Ziel muss nichts anderes als ein Systemwechsel weg von Massenware hin zu bewusstem Konsum und der Fusion von Nachhaltigkeit und stilvoller Kleidung sein. Ich freue mich, dazu bei der GREENSTYLE munich viele neue Eindrücke zu sammeln und zu einem der großen Themen unserer Zeit zu sprechen.“

www.katrin-habenschaden.de