Skip to content

ANZEIGE

Slider
Nachhaltige Unterwäsche & Dessous Guide

Nachhaltige Unterwäsche & Dessous Guide

Zarte Spitze, sexy Bio-Baumwolle, wilde Animal-Prints und raffinierte Lingerie mit zarter Spitze und jeder Menge Sexiness – die Auswahl an nachhaltiger Unterwäsche und Dessous ist deutlich größer als man denken möchte. Gewusst wie und wo findet im Guide für nachhaltige Unterwäsche und Dessous jeder sein Lieblingsstück für unten drunter.

Warum die nachhaltige Kaufentscheidung bei der Unterwäsche anfangen sollte? Weil Bikinis, Boxer und BHs den meisten Kontakt zur Haut haben. Immer wieder überraschend, wie wenig Menschen sich Gedanken dazu machen. Zur Inspiration für den Einstieg in nachhaltige „Drunter“wäsche haben wir eine (immer weiter wachsende) Übersicht erstellt: den Guide für nachhaltige Unterwäsche und Dessous

Spitzenwäsche und Swimwear aus Upcycling-Materilien – willkommen in der Welt von Anekdot

Anekdot – ethical lingerie and swimwear

Designed in Berlin. Made in Berlin und Polen. Seit 2015 findet man bei Sofie Anderssons Upcycling-Brand Anekdot limitierte Spitzen-BHs, Panties, cleane Bikinis und Badeanzüge. Verwendet werden für die herrlich raffinierten Dessous und großartig geschnittene Swimwear ausschließlich Leftovers, Fehlproduktion oder Verschnitte aus der Luxusmodeindustrie. Zusätlich zu den Upcycling-Materialien ECONYL, B.recycled und Q-NOVA mit recycelter Spitze von ROICA. Wer mehr über den Ursprung der Materialien erfahren will: Das wird 100 Prozent transparent auf der Website kommuniziert. Weitere Informationen zu Anekdot

 

nachhaltige Unterwäsche und Dessous

Von der Bloggerin zur Lingerieexpertin: Corinna von Cococ Malou

Coco Malou – ethical Lingerie (Ladies only!)

Warum Corinna Borucki 2019 ihr Dessous Brand Coco Malou gegründet hat? Weil ihr ästhetische, feminine Unterwäsche, mit filigraner Spitze aus feinen Materialien im nachhaltigen Bereich gefehlt hat. Die kreative Macherin, die auch heute noch auf @kissenundkarma über einen nachhaltigen Lebensstil bloggt (unbedingt folgen!) hat eine Crowdfunding-Kampagne gestartet entwirft seitdem sexy Unterwäsche – ressourcenschonend und aus umweltfreundlichen Materialien. Zarte Spitze sieht bei Coco Malou nicht nur super aus. Die Spitzen-Unterwäsche aus Stuttgart wird nämlich unter fairen Arbeitsbedingungen in Lissabon produziert. Für jedes verkaufte Set wird zusammen mit WeForest ein Baum gepflanzt. Ladies only. Gut zu wissen: Das Camisole ist Teil der GREENSTYLE x Fairnica Miet-Kapsel „Pauline“. Weitere Informationen zu Coco Malou

 

nachhaltige Unterwäsche und Dessous

Wie eine zweite Haut: die hautschmeichelnde Underwear von CORA

CORA happywear – Hautschmeichler aus Eukalyptus

Amanda, Giselle und Federica lauten die Namen der zeitlos schönen und perfekt sitzenden (Brazilian) Slips, Panties und Bodies aus herrlich weicher Eukalyptus Faser. Warum CORA-Gründerin Elisabeth Tocca die Eukalyptus Faser zu ihren Lieblingsstoffen zählt? Sie ist seidig, antibakteriell, hypoallergen, atmungsaktiv und schnelltrocknend. Kurz: Perfekt geeignet, um eine „zweite Haut“ daraus zu entwickeln. Gut zu wissen: Neben der Wäsche für Damen (und Einzelstücke für Herren) produziert die Südtiroler Eco Pionierin, die immer wieder mit Materialneuheiten und innovativen Modellen von sich reden macht, seit 2014 ihre Kollektionen für Damen, Kinder und Babies umweltfreundlich und fair mit zertifizierten Lieferanten. Weitere Informationen zu CORA happywear

 

nachhaltige Unterwäsche und Dessous

Underwear for every BODY von erlich textil

erlich textil – zeitlos schlichte Besser-Wäsche

Als Sarah und Benjamin Sadler 2016 ihr Wäsche-Label erlich Textil gegründet haben, haben sie zwar von einem Tag auf den anderen mit entspannt raffinierten Designs eine Marktlücke im nachhaltigen Wäschesegment geschlossen. Aber sicher haben die beiden nicht damit gerechnet, dass sie fünf Jahre später ein XL-Portfolio an zeitlosen, langlebigen und erschwinglichen Basics für Damen, Herren, Kids im Angebot haben. Ergänzt wird das Angebot des Kölner Labels übrigens um ebenso entspannte Homewear fürs Bad, Bett und Couch und Küche. Für ihre klimaneutrale „Besser-Wäsche“ arbeitet erlich textil mit einer familiengeführten Textilmanufaktur auf der Schwäbischen Alb zusammen, die unter fairen Arbeitsbedingungen in den Niederlassungen in Deutschland und Rumänien produziert. Weitere Informationen zu erlich textil

nachhaltige Unterwäsche und Dessous

Sexiness meets Bio-Baumwolle bei VATTER

Vatter – cotton with attitude

Fast zu schade sind die cool geprinteten BHs und Bustiers, aber dank dauerhaft anhaltendem Lingerie-Trend ist drunter ja das neue drüber und so werden die smarten, GOTS-zertifizierten Baumwoll-Dessous – richtig eingesetzt – verdientermaßen zum Eyecatcher. Denn dass Bio-Baumwolle maximal sexy sein kann beweist das Münchner Eco-Wäsche-Brand Vatter seit 2015. Hier tummeln sich bunte Campouflage-Muster und sexy Snake- und Zebra-Prints auf Lieblingsschnitten von Bikini Slip bis Boyshort sowie zwei verschiedenen BH-Styles für Damen. Die Herren der Schöpfung dürfen sich zwischen tight sitzendem Boxer, Brief Modellen und klassischen Boxer Shorts entscheiden. Gestreift, kariert oder versehen mit multiplen Duke-Gin-Flaschen – wer die Wahl hat hat die Qual. Ihr könnt von der wunderbaren VATTER-Qualität nicht genug bekommen? Hier gibt’s auch T-Shirts, Tanktop, Longsleeves…
Weitere Informationen zu Vatter

Noch mehr Unterwäsche entdecken >>>

Published: 12/2020

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp