Skip to content

ANZEIGE

Slider
I AM IN PEACE

I AM IN PEACE

Dass man ein Leben in dauerhafter Harmonie und Glückseligkeit führen kann, ist ein Irrglaube. Und die Jagd danach versetzt zusätzlich in Unruhe. Doch inneren Frieden zu finden, beschert uns ein großes Stück Freiheit. Das Schmucklabel I AM IN PEACE transportiert mit seinen Armbändern und Ketten eine wichtige Botschaft. Beginne bei dir selbst und entscheide dich aktiv dafür, in Frieden zu leben.
I Am In Peace
© I Am In Peace

Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören. – Dalai Lama

Klickt man sich durch die Schlagzeilen und Newsseiten der Medien, kann einen schnell Ernüchterung ereilen. Eine Hiobsbotschaft reiht sich an die nächste. Auch Berichte über die Arbeitsbedingungen und die Umweltzerstörung, unter denen Edelmetalle oder Edelsteine gewonnen werden, sind Teil davon.

Einen wohltuenden Gegenpol dazu bilden Schmucklabels, die bei der Herstellung ihrer Produkte auf recycelte und fair produzierte Materialien setzen – so wie das österreichische Label I AM IN PEACE, das 2016 von Eva Hauswirth gegründet wurde.

I AM IN PEACE – der positive Reminder fürs Handgelenk

Mit der Gründung ihres Schmucklabels I AM IN PEACE hat sich die gelernte Make-up-Artistin und dreifache Mutter einen Traum erfüllt und ein Herzensprojekt aus der Taufe gehoben: Die zarten Armbänder mit dem „I AM IN PEACE“-Emblem haben einen hohen Wiedererkennungswert und tragen eine starke Botschaft nach außen. Sie sind mehr als nur Schmuck, sie sind ein Statement. Egal, ob Querdenker, Freigeist oder Realist – jeder kann im Kleinen beginnen, um in sich selbst oder anderen ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass der innere Friede der erste Schritt für ein friedvolleres Miteinander sein kann.

Die von Hand gefertigten Anhänger werden aus 14 Karat Gold oder aus 925 Sterlingsilber hergestellt und sind in unterschiedlichen Ausführungen, unter anderem matt gebürstet oder auch poliert, erhältlich. Das verstellbare Textilband gibt es passend dazu in verschiedenen Farben.

Das Gold und Silber, das die Salzburgerin Eva Hauswirth für ihre zarten Armbänder mit Botschaft bei I AM IN PEACE verwendet, ist zu 100 Prozent recycelt. Ihr Lieferant ist seit 2012 zertifiziertes Mitglied des Responsible Jewellery Council. Die Materialien für die Armbänder kommen von Herstellern aus Deutschland und der Schweiz. Eine möglichst lokale Produktion ist der Salzburgerin sehr wichtig, sie arbeitet mit einem ebenfalls in Salzburg ansässigen Goldschmied zusammen. Rund 20 Prozent der Verkaufserlöse spendet Eva Hauswirth an wohltätige (Hilfs-)Organisationen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp