Barbara Vinken

Barbara Vinken
© Diane von Schoen

Barbara Vinken liefert der so oft als oberflächlich gescholtenen Mode eine theoretische Grundlage. Sie ist Professorin für Allgemeine Literaturwissenschaft und Romanische Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Barbara Vinken lehrte in New York, Paris und Chicago. Sie hat eine Anzahl von Büchern über die Geschichte und die Philosophie der Mode verfasst. In „Angezogen. Das Geheimnis der Mode“ schreibt sie: „Bei genauerer Betrachtung entpuppt sich die Mode als ein Spiel nach Regeln – und als ein differenziertes Zeichensystem im historischen Wandel.“ Sie schreibt u.a. auch für Die Zeit, Süddeutsche Zeitung, Neue Zürcher Zeitung, Harper´s Bazaar. Außerdem betreibt sie für Radio Bremen die Mode-Kolumne Stilfältig. Wir sind gespannt, wie sich das Thema nachhaltige Mode und die aktuellen Veränderungsprozesse in Richtung Nachhaltigkeit in ihre Theorie einpassen lassen und wie sie selbst das Thema beurteilt.