Skip to content

ANZEIGE

Slider
N.O.R.A. – circular shoes from Italy

N.O.R.A. – circular shoes from Italy

Schuhe gibt es jede Menge. Nicht wenige davon hat der Italiener Simone Gronchi in den vergangenen 30 Jahren selbst entworfen. Die Namen der Modehäuser für die er designt sind hinlänglich bekannt. An dieser Stelle aber nicht relevant. Denn der Schuhdesigner hat jetzt seine XL-Expertise genutzt, um sein eigenes Projekt zu realisieren. Mit N.O.R.A. hat Simone Gronchi eine ebenso schöne wie zirkuläre Schuhkollektion lanciert.

Man stelle sich vor, es gibt Schuhe, die fast vollständig mit organischen Materialien unter fairen Bedingungen hergestellt wurden und locker in der Stil-Oberliga von High-Fashion-Magazinen mitspielen können. Klingt gut? Ist großartig. Aber N.O.R.A. by Simone Gronchi Design kann sogar noch eines (bzw. zwei) draufsetzen: Die Schuhe sind zu 100 Prozent „Made in Italy“ (im positivsten Sinn) und – Achtung! – recyclebar.

Because the new way of sustainable thinking is circular.

Warum müssen sich Nachhaltigkeit und Stil so oft widersprechen? Und warum wird Nachhaltigkeit nicht konsequent umgesetzt? Diese Fragen hat sich der toskanische Schuhexperte gestellt, keine Antwort gefunden und die Sache selbst in die Hand genommen. Das Ergebnis? Eine Kollektion, die den höchsten nachhaltigen Ansprüchen standhält und mit zeitlos-elegantem Design verbindet. Vom regionalen (nachhaltigen!) Material über die Verarbeitung vor Ort, unter Berücksichtigung des italienischen Schuhhandwerks und Verlängerung des Kreislaufes, in dem die Schuhe bleiben sollen (Stichwort: Recycling), um lange Freude zu bereiten und um die Umwelt von Anfang bis Ende so wenig wie möglich zu belasten.

N.O.R.A.

Made in Italy als echtes Qualitätsmerkmal

Wie gerne haben sich Münchner schon vor Jahr(zehnt)en zu einem transalpinen Weekend-Shopping-Ausflug nach Südtirol begeben, um herrliche „Made in Italy“ Schuhe zu erstehen. Italienische Schuhe waren nicht nur ein Qualitätsversprechen, sondern gleichermaßen ein stilistisches Merkmal. Hier setzt Simone Gronchis Philosophie an. Er setzt auf seine Stilsicherheit und sein persönliches Netzwerk aus Zulieferern und Handwerkern, die ihn schon jahrelang begleiten. Das Ergebnis? Eine Schuhkollektion, die italienische Handwerkskunst, exzellentes Schuhdesign und konsequente Nachhaltigkeit vereint.

Das nachhaltige N.O.R.A. Manifest?

N – neoartisanal
Traditionell-italienische Handwerkskunst in Kombination mit modernen Techniken.
O – organic
Die verwendeten Materialien sind zu 95 organischen Ursprungs und stammen zu 100 Prozent aus nachhaltigen Produktionen mit transparentem und zertifiziertem Tracking.
R – recyclable
Die vollständige Wiederverwertung der Schuhe ist möglich.
A – authentic

N.O.R.A. ist aus der Leidenschaft für Schuhdesign entstanden, um italienische Handwerkskunst wieder zu dem zu machen, was sie war: ein Qualitätsmerkmal.

Pflanzlich gegerbtes Leder, Cord aus Bio-Baumwolle, Cactus Leder – das Ziel des Projektes ist konsequente Nachhaltigkeit durch die Optimierung aller Prozesse und Komponenten in Kombination mit höchsten Standards für soziale Verantwortung. Mit einem Anteil von 95 Prozent natürlichen Materialien, der Tatsache, dass N.O.R.A. Schuhe biologisch abbaubar sind, kurzen Lieferwegen, zeitlos-eleganten Designs und italienischer Handwerkskunst hat Simone Gronchi eine neue Ära der nachhaltigen Schuhproduktion eingeleitet.

Konzipiert und designed by Simone Gronchi
Produziert von Ambra Cavallini Calzaturficio

N.O.R.A.

Alles „Made in Tuscany“, versteht sich. Denn mit seinem Design-Studio befindet sich Simone Gronchi im Epizentrum der italienischen Handwerkskunst, wo auch heute noch Manufakturen und familiengeführte Fabriken zu Hause sind. Hierher stammen die hochwertigen Leder und Lederaccessoires, die weltweit für luxuriöse Produktionen verwendet werden.

Der Schuh-Guru: Simone Gronchi

Seit über 30 Jahren ist Simone Gronchi als freiberuflicher Schuhdesigner tätig und führt sein gleichnamiges Design Studio mit Leidenschaft und Kompetenz von der ersten Zeichnung bis zum Prototyp. Immer begleitet und geleitet von der Suche nach Neuem, was seine Kunden, zahlreiche namhafte Couture- und Pret-a-Porter-Häuser, zu schätzen wissen. Mit diesem Wissen hat er nun eine ebenso stilvolle, wie zeitlose und konsequent nachhaltige Schuhkollektionen entworfen.

Design, Forschung und Entwicklung werden intern in unserem Studio und Lab in der Toskana verwaltet. Simone Gronchi

Dass der Konsument nicht ganz genau weiß, was sich hinter dem Begriff Nachhaltigkeit verbirgt, verwundert den Designer nicht. Deshalb setzt er auf eine klare Message und konsequente Transparenz:

Der N.O.R.A.-Ansatz? Reuse everything in a better way.

Jetzt sucht der visionäre Designer Partner, denen konsequente Nachhaltigkeit und Design genauso wichtig sind wie ihm. Denn seine Schuhe möchte er nicht einfach so in Deutschland auf den Markt bringen. Genauso wie wir lebt Simone Gronchi das #BetterTogether Prinzip und setzt auf Synergien, um nachhaltiges Design zu dem zu machen, was es sein sollte: das neue Normal. Deshalb sucht er spannende Eco Brands, deren Kollektionen zu seinen Modellen passen. Wir sind uns sicher: Seine Flats, Heels und Booties sind die perfekte Ergänzung in dem ein oder anderen Onlineshop der GREENSTYLE Labels. Meldet Euch, wenn ihr das genauso seht und Eure Pieces zu N.O.R.A. passen. Zusammen sind wir mehr.

Bei Interesse zur Zusammenarbeit bitte melden bei info@simonegronchidesign.com

Hier in die N.O.R.A.Welt eintauchen

Mehr erfahren über N.O.R.A. fatto in Italia >>>

Mehr erfahren über Simone Gronchi Design >>>

Digitaler Showroom N.O.R.A. >>>

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

WEITERE ARTIKEL