Skip to content

ANZEIGE

Slider
Aika-Maresa Fischbeck – FEMNET e.V.

Aika-Maresa Fischbeck – FEMNET e.V.

Das Studium der Textil- und Bekleidungstechnik und anschließendem Master sowie Praktika in diversen Unternehmen im textilen Bereich haben die enagierte Aktivistin Aika-Maresa Fischbeck schließlich zu FEMNET e.V. gebracht.

Seit 2015 bringt Aika-Maresa Fischbeck ihre Expertise und Engagement in die gemeinnützige Frauenrechtsvereinigung ein, die sich mit politischem Engagement, Bildungs- und Beratungsarbeit sowie einem Solidaritätsfonds für die Rechte von Frauen in der globalen Bekleidungsindustrie einsetzt.

„Kein Mensch darf aufgrund von Geschlecht, ethnischer oder nationaler Zugehörigkeit, Religion oder sexueller Orientierung benachteiligt werden.“

Auf das Praktikum folgte eine Stelle als studentische Hilfskraft und schließlich die Social Media Betreuung während der sie u.a. die sozialen Kanäle von FEMNET auf Vordermann gebracht hatte, um mehr Menschen zu erreichen und auf die Einhaltung der Rechte von Frauen und menschenwürdige Arbeitsbedingungen in der globalen Bekleidungsindustrie aufmerksam zu machen. Als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit wird sie dies ab Mai 2021 weiter fortsetzen und ihren Betrag zur umfassenden Aufklärung des Themas leisten.

PS: Das darf nicht unerwähnt bleiben: Aika hat die Abschlussprüfung zur Modenäherin als landesbeste bestanden.

Kontakt zu Aika-Maresa Fischbeck >>>

Weitere Informationen zu FEMNET e.V. >>>

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp