Skip to content

ANZEIGE

Slider
Bedouina. Oder die moderne weibliche Utopie.

Bedouina. Oder die moderne weibliche Utopie.

Mit ihrer Fotostrecke "Bedouina" nimmt uns die Münchner Fotografin Jasmin Breidenbach mit auf eine Reise in die Sahara. Faszinierende Natur trifft hier auf weibliche Fair Fashion Brands. Es ist an der Zeit, die Schönheit unseres Planeten zu schützen und die Modebranche zu revolutionieren. Lasst uns diese Utopie zu unserer Zukunft machen.

Die Nomaden der Wüste werden Beduinen genannt. Sie sind Wüstenbewohner. Kamelhirten. Sie schlafen in Zelten und bewegen sich mit den Jahreszeiten. Sie leben ein Leben in Freiheit und Einfachheit. Ihre Gesellschaft ist patriarchal geprägt.

Good

 

Alle Kleidungsstücke und Accessoires in diesem Editorial stammen von weiblichen und nachhaltigen Fair-Fashion-Labels.

Bedouina

O-Jacket aus der Maxi Over Kollektion von AA Gold, aagold.de
Cashmerehose Verena von Eschenbach, verena-von-eschenbach.com

Bedouina
Bedouina
Bedouina

Kleid von Mykke Hofmann, mykkehofmann.com
Sandalen von JuteLaune, jutelaune.com
Ohrringe von Moonset, moonsetdesign.com

Bedouina ist die weibliche moderne Utopie. Eine starke, unabhängige Nomadin, die nach Freiheit, der Verbindung zu Mutter Erde und der Magie der Sahara sucht.

Bedouina
Bedouina

Kleid von Mykke Hofmann, mykkehofmann.com

Bedouina

Hose und Hemd von Phil&Lui Organic Clothing, phil-and-lui.de

Die Bedouina lebt einfach und nachhaltig, genau wie ihre Vorfahren. Und am Ende wird sie eins mit der Natur.

Bedouina

Kleid von Mykke Hofmann, mykkehofmann.com
Sandalen von JuteLaune, jutelaune.com

Die Fotografin

Jasmin Breidenbach ist eine Fotografin mit deutsch-marokkanischen Wurzeln. Sich selbst bezeichnet sie als Visual Storyteller. In ihren Arbeiten setzt sich die Wahl-Münchnerin für Nachhaltigkeit, Feminismus, Diversity und einen bewussteren Umgang mit unserer Welt im Ganzen ein. So handeln ihre Bilder oft von Frauen und ihrer Rolle in dieser Welt, wie zum Beispiel das Projekt ‚Live with Love. Promise‘, das mit dem Deutschen Fotobuchpreis ausgezeichnet wurde und das Leben der Frauen einer spirituellen Gemeinschaft in Indien portraitiert. www.jasminbreidenbach.de

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp