Fair fashion WORKSHOPS

Ob für Aussteller oder Besucher – in den GMUC-Workshops geben wir u.a. Einblick in staatliche Siegel, lernen Nähen ohne Nadel und entspannen in wenigen Minuten…

SAMSTAG, 6.4.2019

9:00 Uhr (60 min):
PR für kleine Slow-Brands (mit Anmeldung)
Die besten Designs helfen nicht weiter, wenn sie niemand sieht. Agenturinhaberin und Kommunikationsprofi Dr. Claudia Kundigraber von k.u.k. kommunikation weiß um die Probleme kleiner Brands. Deshalb gibt sie in ihrem Vortrag ein paar Insights und zeigt, wie auch kleinere Unternehmen erfolgreich mit der PR beginnen können. Geeignet für alle, die schon gegründet haben und solche die es noch wollen. Checkliste inklusive! (mit Anmeldung – hier)

13:30 Uhr
Revolution, Baby!
Am 24. April 2019 ist Fashion Revolution Day. Was es mit der #WhoMadeMyClothes Kampagne auf sich hat und die Tatsache, dass der Konsument – sprich: WIR! – viel mehr Macht hat als wir denken sind Inhalt des Revolutionsworkshops, der – stilecht – von Profirevolutionären geleitet wird. Seid dabei: Revolutionsschilder für die Instagram-Kampagne gibt’s am Fashion Revolution Stand #JoinTheRevolution Alle Infos zu Fashion Revolution gibt’s hier

14:00 Uhr
Banking darf nicht die Welt kosten.
Das Gemüse ist bio und die Klamotte fair. Nur beim Thema Geld machen sich die Meisten wenig Gedanken über den ökologischen & sozialen Fußabdruck. Dabei hat Geld hat einen enorme Wirkung. Geld arbeitet während es auf unseren Konten liegt. Nur woran es arbeitet, ist die Frage. Lilli Staack vom Tomorrow-Team stellt das Social Business vor und zeigt, dass Banking 2019 Spaß machen kann, ohne unserem Planeten zu schaden.

14:45 Uhr (10-15 min)
Alltags-Tools #1: Soforthilfe gegen Stress
*** Für Aussteller und Besucher geeignet***

Das Stresslevel in Körper und Kopf in nur 10 Sekunden reduzieren? Ihre Erfahrungen als Firmengründerin und Business-Coach gibt Julia Hartmann gerne weiter, um ein bisschen Druck rauszunehmen. Ganz ohne fancy Verrenkungen, damit man diese Übung immer und überall anwenden kann. Die drei wichtigsten Fakten zum Thema Stress gibt’s noch on top. Ca. 10-15 Minuten. Weitere Tipps und die kostenlose Monday Morning Inspirationen gibt’s hier

15:00 Uhr (60 min)

How To Detox mit Terra Elements (mit Anmeldung)
Die größten Irrtümer beim Detox… und wie wir sie vermeiden
Drei Tage Säfte trinken und der Körper ist frei von Schadstoffen? Leider halten die Detox-Kuren nicht immer ihre Versprechungen, weiß Marina Becker, Gründerin des Ernährungs-Coachings Meine Bauchgefühle. Im Workshop in Kooperation mit dem Münchner Start-Up Terra Elements räumt die Ernährungs-Expertin mit den größten Irrtümern auf und gibt praktische Tipps rund um Ernährung, Entlastung und Entschlackung. Wie lecker Detox sein kann, zeigt Terra Elements den Teilnehmern mit Grünen Smoothies und grünen Snacks mit Spirulina und Chlorella sowie dem 5-Tage Terra Elements Detox Plan für zu Hause. Teilnehmer: 20 Personen. Anmeldung hier

16:00 Uhr (60 min):
„Grüner Knopf“ – Einführung des staatlichen Textilsiegels (mit Anmeldung)
Warum braucht es überhaupt ein weiteres Textilsiegel? Warum stammt die Initiative hierfür ausgerechnet vom deutschen Entwicklungsminister? Dr. Andreas Jacobs, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), gibt Einblick in das staatliche Siegel. Teilnehmer: max. 20 (mit Anmeldung – hier)

17:00 Uhr
Plastikfrei Leben – So geht’s
Charlotte Schüler
(24) lebt seit einigen Jahren (fast) plastikfrei. Ihre Erfahrungen, Schwierigkeiten in der praktischen Umsetzbarkeit und smarte DIY-Tipp für den Alltag gibt Charlotte auf ihrem Blog PlastikfreiLeben.de. Wie unkompliziert sich verschiedene Waschmittel plastikfrei (!) herstellen lassen zeigt Charlotte auf der GMUC. Gut zu wissen: Am 9. April 2019 erscheint ihr Buch „Einfach plastikfrei Leben“ im Südwest Verlag – das Charlotte auf der GMUC exklusiv vorstellen wird.

18:00 Uhr (20 min)
Rücken-Magic
*** Für Aussteller und Besucher geeignet***
Julia Hartman von Inspired by Big Dreams zeigt vier Übungen für Rücken und Nacken, mit denen man Schmerzen vorbeugen kann und gleichzeitig akute Schmerzen oder das ein oder andere Zwicken am Greenstyle-Wochenende wieder los wird. Plus: Die Übungen sind perfekt, um Stress zu reduzieren.

SONNTAG, 7.4.2019

9:15 Uhr (45 min)
Online Marketing for Sustainable Brands (mit Anmeldung)

Mit klassischem Online-Marketing kommen Sustainable Brands oft nicht weiter: Viele Likes, wenige Conversions und die Performance Daten sehen auch deutlich schlechter aus als bei Conventional Brands. Um herauszufinden woran das liegt, hat Online-Unternehmerin Magdalena Muttenthaler die Performance Daten vieler nachhaltiger Unternehmen mit denen von vergleichbaren konventionellen Unternehmen verglichen und daraus eine Online Marketing Strategie für Sustainable Brands entwickelt. In ihrem Vortrag zeigt sie, welche einfach umzusetzenden Strategien und Tricks es gerade auch für kleine Brands gibt um die Online Marketing Performance zu steigern. (mit Anmeldung – hier)

12:30 Uhr
#DasNeuWir – BewusstSein & Handeln
Was Nachhaltigkeit mit Mindfulness zu tun hat? Jede Menge. In angeleiteten Meditationen nimmt uns Anja Vrany, Co-Founderin von Purpose Teams und Trainerin für Mindfulness in Organisationen (ÖBAM/ VFAM) mit angeleiteten Meditationen auf eine kleine Forschungsreise.

13:00 Uhr (20 min)
#EsGehtAuchOhne … Müll
Mülltonnen quellen über, an Stränden liegt Plastik – unsere Welt erstickt im Müll doch es geht auch anders und jeder kann etwas dagegen tun. Referentin Marisa Kohler versucht seit zwei Jahren ein Leben ohne Müll zu führen und berichtet darüber auf ihrem Blog www.myfairladies.net. In ihrem Vortrag gibt sie einfache Tipps und Tricks für ein müllfrei(er)es Leben und ermutigt dazu einfach mal anzufangen.

13:30 Uhr (15-20 min)
Magic Kommunikation
*** Für Aussteller und Besucher geeignet***

Eine einfache, aber wirkungsvolle Kommunikationstechnik, mit der man immer die perfekte Antwort parat hat. Mit diesem Tool zeigt Julia Hartmann, Expertin für Coaching und Markenberatung, wie man lästige und zeitraubende Missverständnisse vermeidet und schafft die Basis für mehr Vertrauen mit Kunden und im Team. Auch privat kann man diese Wunderwaffe immer gut gebrauchen.

14:00 Uhr (60 min)
Nähen ohne Nähte – Button Masala
Ohne Nadel, Faden und Nähmaschine zum Designer werden? Mit der indischen Button Masala Technik lernen wir „Nähen ohne Nähte“. Statt Nadel und Faden wird bei dieser Knüpftechnik mit Knöpfen und Gummis gearbeitet. Auf der GMUC lehrt Anna Albers die smarte Technik und fertigt mit den Kursteilnehmern lässige Loop-Schaals. Bitte mitbringen: Stoffrest in der Größe 30 cm x 120 cm. Teilnehmer: max. 10 (mit Anmeldung – hier)