Jobsuche: Lea Bürkert

Einer der von uns am meisten genutzten Hashtags lautet #bettertogether. Klar, dass wir Lea Bürkert, die uns in den vergangenen Monaten bei der Organisation, Fashionshow etc. unterstützt hat, helfen wo wir können. Lea ist auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung.

Als uns Lea auf eigene Initiative angesprochen hat, weil sie die GREENSTYLE spannend fand, haben wir sie in unser „Headquarter“ eingeladen, um sie ein bisschen besser kennenzulernen. Zwei Tage später saß sie mit uns am Mittagstisch und steht uns seit dem mit ihrer Leidenschaft für nachhaltige Mode zur Seite. Bei der Organisation im Allgemeinen, die gerade in den letzten Wochen vor der Veranstaltung maximal umfangreich ist hat sie uns bei organisatorischen Aufgaben jeglicher Couleur unterstützt, die Organisation für die Fashionshow übernommen und Fashionshow Stylings vorbereitet. Die Modenschau konnte zwar nicht stattfinden. Die Fair Fashion Looks haben wir aber im Rahmen eines zweitägigen Shootings fotografiert.

Lea Bürkert

Das hat Lea Bürkert bislang gemacht

Lea Bürkert ist Designerin – vor allem im Bereich nachhaltige Mode. Bevor sie zur GREENSTYLE kam, war sie in den letzten fünf Jahren als Menswear Mode Designerin für vor allem in Europa produzierende und nachhaltige Unternehmen wie zum Beispiel Hessnatur tätig. Dort hat sie Kollektionen in den Produktgruppen Jersey, Sweat, Hemd und teilweise Strick entwickelt.

Was wir an Lea schätzen?

Sie ist sehr offen und knüpft gerne internationale Kontakte, was ihr stets bei der Kommunikation mit den Lieferanten entlang der Produktionskette geholfen hat. Besonders zu betonen sind ihr hohes Qualitätsempfinden und die cleane und stilvolle Ästhetik, die sie vertritt. Sie ist interessiert an neuen Herausforderungen und Aufgaben auch außerhalb ihres Erfahrungsfeldes. Lea ist vielseitig einsetzbar unter anderem in den Bereichen Design, Produktentwicklung, Verkauf, Styling und Social Media.

Vielleicht passt Lea in Euer Team? Oder Ihr kennt jemanden, in dessen Unternehmen sie passt. Sagt es gerne weiter. Wir wünschen Lea jedenfalls viel Glück für die Zukunft und freuen uns, wenn wir uns nicht aus den Augen verlieren.

Auf Anfrage lässt sie gerne ihren Lebenslauf und ihr Portfolio zukommen.
Unter @leabuerkert erhaltet ihr bereits Einblicke in ihre bisherigen Arbeiten.