SKØN

Bei SKØN geht es nicht um Perfektionieren, Kaschieren, Verändern. Gisele Azad und Antonia Mühlbauer haben 2017 ihr Organic Skincare Label gegründet, um mit klassischen Beauty-Standards zu brechen. Denn den beiden Macherinnen, die sich im Masterstudium in Malmö kennengelernt haben, geht es um weniger Perfektionismus und mehr Natürlichkeit. Für sie zählt die Schönheit des Individuums, das sich nicht hinter Make-up verstecken muss.

„Schön sind in unseren Augen alle Merkmale, die Teil von dir selbst sind“

SKØN
Gisele Azad und Antonia Mühlbauer

Und deshalb haben sie ein auf Cannabis basierendes Skincare-Produkt für Makeup-Minimalisten entwickelt. Einen tinted Moisturizer, der maximal erfrischt, eine antibakterielle Wirkung hat und (natürlich!) natürlich ist. Anstatt Muttermale und Sommersprossen zu verdecken, sorgen die natürlichen Farbpigmente optisch für Frische bei maximaler Pflege.

Für alle Geschlechter, für alle Hauttöne. Und natürlich vegan – SKØN!

Gut für den Menschen – gut für den Planeten.

Eigentlich wollten die Beiden ein Unisex-Produkt entwickeln, mussten dann aber feststellen, dass die Bedürfnisse von Männer- und Frauenhaut sehr unterschiedlich sind. Deshalb hat jedes Geschlecht seinen perfekt auf sich abgestimmten Moisturizer. Und deshalb bekommt ER Haselnussöl, das die Haut softer macht und die Poren verfeinert. In IHRER Tube steckt Sesamöl mit einer Extraportion Vitamin B und D, um vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen.

Keine Chemie in der Tube

Jojoba, Mandelöl, Aloe Vera, Zink, Muschelkalk. SKØN verwendet ausschließlich natürliche (vergane!) Inhaltsstoffe, die auch bei problematischer und empfindlicher Haut verwendet werden können. Denn die veganen Produkte basieren auf wertvollen pflanzlichen Ölen. Zentraler Inhaltsstoff ist Hanfsamenöl, das maximal feuchtigkeitsspendend und entzündungshemmend ist. Plus: Sie beugen Hautunreinheiten und Irritationen vor.

Hergestellt werden die Beauty-Darlings, die das The New Generation Certification™ for Natural & Organic Cosmetics Zertifikat führen, in Handarbeit in Europa.