CONFERENCE

Bewusstsein durch Wissen – die GMUC conference

Parallel zur Verkaufsmesse sprechen Vertreter von Greenpeace, Future Fashion Forward e.V. (Fashion Revolution), Messe Frankfurt / NEONYT, Professoren der AMD Akademie Mode & Design München, Vertreter von Siegeln/Zertifizierungen (z.B. OEKO-TEX, STeP) etc. über ebenso wichtige wie visionäre Themen. Schauspieler Thomas Darchinger und Initiator von „Gut, Mensch!“ wird in einer Talkrunde mit prominenten Gästen das Thema Konsum beleuchten. Dr. Kirsten Brodde (Autorin und Leiterin der Greenpeace Detox-Campaign) freut sich darauf, in einem Q&A Fragen zum Thema Nachhaltigkeit zu beantworten. Alternative Materialien wie Ananasleder (Pinatex), Kaffee & Co. werden noch lange für Gesprächsstoff sorgen. Ein Extra-Slot ist exklusiv dem Thema Wasser gewidmet: Das Projekt Wasser 3.0 von Dr. Katrin Schuhen beschäftigt sich einem der wichtigsten Themen der Zeit: Mikroplastik und andere schädliche Rückstände im Wasser.

Vorläufiges Speaker-Line-Up (finales Programm: coming soon)

Dr. Kirsten Brodde
Die Hamburgerin hat Journalistik, Germanistik und Medizin studiert und arbeitet als Textilexpertin der Detox-Kampagne für Greenpeace. Nicht verpassen: Im Herbst 2018 ist ihr Buch „Einfach anziehend) (oekom Verlag) erschienen, das sie gemeinsam mit Alf-Tobias Zahn (siehe unten) geschrieben hat. Auf der GMUC wird sie Rede und Antwort stehen und Fragen rund um die textile Nachhaltigkeit beantworten.

Christina Bussmann
… fertigt auf Mallorca für ihr Label Shopper, Rucksäcke, Cross-Body-Bags und Totes in in Handarbeit und unter fairen Bedingungen auf Mallorca. Neben vegetabil gegerbtem Eco-Leder liegt der Fokus ihres Labels Maravillas Bags  auf dem veganen Lederersatz Piñatex™, der aus den Fasern der Ananas-Blätter – ein Abfallprodukt – gewonnen wird.

Thomas Darchinger
Mit „Gut, Mensch!“ hat Schauspieler Thomas Darchinger eine Plattform für Menschen und Projekte geschaffen, zu denen wir sagen: “gut, Mensch!”, weil sie mit Ideen und Projekten die Welt verbessern möchten. So wie die Designer auf der GMUC mit ihrer Mode. Für die 2nd edition der GMUC gastiert er mit seiner prominenten Talkrunde (mehr dazu demnächst) im Isarforum. Das Thema? Konsum!

Georg Dieners
Seit über 25 Jahren ist OEKO-TEX das Label für schadstoffgeprüfte Textilien, das die Zertifizierungen Standard 100, Made in Green und STeP by OEKO-TEX (ganz neu auch für Leder) unter seinem Dach vereint. Was sich hinter den einzelnen Standards bzw. Zertifizierungen verbirgt weiß Dipl. Ing. Georg Dieners, Generalsekretär von OEKO-TEX, am besten.

Juliane Kahl
Abschluss am Central Saint Martins College of Art and Design in London, Hochschuldozentin an (inter)nationalen Hochschulen für Sustainable Fashion, Responsive Fashion, Applications of AI & Blockchain within Design, Smart Materials und Trend Forcasting. Für das London College of Fashion hat sie 2016 den ersten Fashion Hackathon Ostafrikas in Addis Abeba, Äthiopien veranstaltet: ‘The Future of the Zipper’. Gerade hat Juliane das Responsive Fashion Institute in München gegründet – ja, Juliane weiß, was die Zukunft bringen wird.

Renate Künast
Fraktionsvorsitzende, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Mitglied des Deutschen Bundestages – Renate Künast vertritt die Interessen ihrer Partei seit mehreren Jahrzehnten auf unterschiedlichen Ebenen und allen Fronten ohne Auseinandersetzungen zu scheuen. Missstände spricht sie unerschrocken an. Nur Unehrlichkeit verletzt sie.

Dr. Claudia Kundigraber
… ist Absolventin der Deutschen Journalistenschule und ist seit über 20 Jahren Inhaberin der Kommunikationsagentur k.u.k. in Stuttgart, die u.a. nachhaltige Brands wie Farfalla, Couleur Caramel und Sonnentor betreut. Als Vortrags- und Workshop-Profi hat die Agenturchefin bei der 1st edition der GMUC den Workshop „Nachhaltig kommunizieren – PR für kleine Labels und Start-ups“ gehalten und wird ihn bei der 2nd edition wiederholen

Prof. Marcus Mattes
Head of Studio für Punk-Queen Vivienne Westwood London, eine eigene (gleichnamige) DOB-Kollektion, eine Professur für den Fachbereich Mode- und Designmanagement (B.A.) sowie den Masterstudiengang Fashion- and Productmanagement an der AMD Akademie Mode & Design in München mit Fokus auf kreative, innovative, nachhaltige Prozesse und Konzepte. Unter dem Motto „Fair und erfolgreich“ hat Prof. Mattes auf der 1st edition Insights in den Themenkomplex „Nachhaltige Businessmodelle“ gegeben und wird auch auf der 2nd edition das Publikum in seinen Bann ziehen.

Arianna Niccoletti
Bei der Wahl-Berlinerin laufen nicht nur alle möglichen nachhaltigen (Mode)-Fäden zusammen, Arianna Nicoletti bewegt auch ziemlich viel: Gründung des Upcycling Fashion Stores und ihres Upcycling-Labels Aluc. Gründungsmitglied Fashion Revolution Germany e.V., Green Fashion Tours und seit 2017 die Circular Economy Tours, ein Thema, das Arianna besonders am Herzen liegt. Ihr Expertenwissen konnte sie bei der Goethe & V&A Sustainable Fashion Residency 2018 im Victoria & Albert Museum in London vertiefen

Dr. Katrin Schuhen
Während allerorts über die Verschmutzung unserer Gewässer mit Mikroplastik (Pestiziden und Chemikalien) und die Auswirkungen auf Mensch, Tier und Umwelt gesprochen wird, sucht Prof. Katrin Schuhen nach Lösungen. Mit Wasser 3.0 hat die junge Professorin einen Weg gefunden, Wasser von u.a. Mikroplastik und pharmazeutischen Rückständen zu reinigen. Die Qualität kann sich jedoch nur verbessern, wenn alle Menschen auf ihren ökologischen Fußabdruck achten. Wie groß der ist, verraten Faktencheck-Tools auf ihrer Website

Thimo Schwenzfeier NEONYT / Messe Frankfurt
Als Director Marketing Communications Textiles & Textile Technologies und Showdirector der NEONYT by Messe Frankfurt kennt Thimo Schwenzfeier alle Insights der nachhaltigen Modebranche noch bevor diese die Öffentlichkeit erreichen. Spätestens seit Umbenennung des nachhaltigen B2B-Messe-Duos Greenshowroom und Ethical Fashionshow in NEONYT international hub for fashion and innovation ist klar, dass eco das neue Cool ist. Dementsprechend stolz sind wir auf die Partnerschaft.

Anja Vrany
Als Expertin für neue Zusammenarbeit und Meditationslehrerin unterstützt Anja Vrany Menschen und Teams in Unternehmen, Hochschulen, Startups und in sozialen Organisationen dabei Voraussetzungen für kollektives Lernen und nachhaltigen Wandel zu schaffen. Dabei kombiniert sie wissenschaftlich gestützte Methoden der Team- und Organisationsentwicklung mit achtsamkeitsbasierten Ansätzen.

Alf-Tobias Zahn
Blogger, Berater, Journalist
sind die drei Säulen, die auf Alf-Tobias Zahns Website R O S S V R T I G zu lesen sind. Der gebürtige Süddeutsche lebt mit Freundin und Kind in Berlin und zieht von dort nachhaltig die Strippen. Als Networker, Aktivist und Meinungsbildner für u.a. Studio Good. Mit seinem Ratgeber „Einfach anziehend“ (oekom Verlag) hat er gemeinsam mit Kirsten Brodde einen nachhaltigen Guide für all diejenigen geschaffen, die Wegwerfmode satt haben