BRANDS 19

Dass eco definitiv das neue cool ist, beweisen diese nachhaltigen Labels mit ihren grandiosen Kollektionen, mit ihren inspirierenden Konzepten und begeisternden Storys. Meet the makers auf der GREENSTYLE munich fair and conference im April 2019

Bayerinas
Ihr Faible für bayerische Dirndlstoffe war der Grundstein für die Mercès Ballerina-Kollektion, die aus regionalen Naturstoffen gefertigt werden

DAWN Denim
Das Kölner Trio setzt auf fair produziertes Denim mit lässigen Styles. Produziert werden die Denim Darlings in der eigenen Fabrik in Saigon

fitbuddha
Grobstrick-Accessoires und Wilddream-Mäntel mit politischen Statements à la „I hate hate“ eingenäht von älteren Frauen aus türkischen Dörfern – alles fair trade und tierfreundlich

Friends that Rhyme
Schon die Geschichte  dieser Brand ist zum Verlieben. Und die Philosophie? Nadine und Sabine (na, klingelt’s) produzieren Täschchen & Clutches aus Vintage-Stoffen. Jedes Stück ein Unikat

Goodsociety
Haute Couture Denim-Styles zu fairen Arbeitsbedingungen, ohne Chemie und CO2 neutral – GOTS geprüft und PETA approved vegan. So sexy kann Bio-Baumwolle sein!

Gallery Malina
Mit Malina macht Designerin Malina Sebastian ihr eigenes Ready-to-wear Label. Mit Gallery Malina zeigt sie dass nachhaltige Mode und Kunst eine wunderbare Symbiose ergeben

Jute Laune
Mit den in ihrer spanischen Heimat Menorca handgefertigen Avarcas hat alles angefangen. Inzwischen sorgen Julias Schuhe und all die anderen Lieblingsteile im eigenen Laden für jede Menge „jute“ Laune

Lieblingsteil
Ob Baumwollbluse, Hoodie, Seidenrock mit Kellerfalten oder die traumschöne Dirndlkollektion – Gudrun Weber macht mit einer XL-Portion Liebe zum Detail als altem neues.

Maqu
Die gebürtige Peruanerin Marisa Fuentes Prado verbindet Kunst, Design und Tragbarkeit mit Fokus auf fairer Produktion und der Verwendung von Natur- bzw. recycelten Materialien, möglichst zerowaste!

Maravilla Bags
Ananasleder
– oder wie die smarte vegane Lederalternative offiziell heißt: Pinatex – verarbeitet Christina Bussmann genauso wie vegatibil gegerbtes Eco-Leder auf Mallorca

ME & MAY
Melissa und Mathilde – „Me & May“ – kreieren wunderbar feminine, französisch inspirierte Mode fair und bunt! For every day and every night

Neubau Eyewear
Zeitgeistige optische und kreativ lässige Sonnenbrillen aus biologischen Rohstoffen sorgen für stylischen Durchblick. Und woher der Name? Pate stand natürlich der gleichnamige Wiener Bezirk

SOOTH Munich
Feminine & maskuline Mode wie Marlenehosen & Cigarette-Pants aus Biostoffen, bevorzugt GOTS-zertifizierte Materialien. Digitaldruck mit umweltfreundlichen Farben – und das alles Made in Germany

STEFANIE PIETSCH collection
Elegant und trotzdem ein Allrounder – Stephanie Pietsch fertigt in Handarbeit zart fließende, Figur schmeichelnde Kaftane für den urbanen Alltag

Tauko
Finnische High-Fashion-Kollektion aus recycelten Materialien wie ausrangierten Textilien aus Restaurants oder Hotels, sogar Polyester, das so länger im Umlauf bleibt, aber auch Organic Merino Wolle

Wildling
Was uns immer mehr verloren geht? Der Kontakt zur Natur. Und den stellt das Start-up aus Gummersbach mit seinen fair produzierten Minimalschuhen mit maximal dünner Sohle wieder her